Die Tradition ist hier nicht nur erwähnt sonder gelebt. Der Beweis dafür sind viele Bauernhöfe, die ihre Tore den Touristen geöffnet haben. Die bekannteste sind Ethno-Dorf ‚Sunčana reka‘ in Gornja Koviljača, ‚Konak Milica‘ und ‚Konak Mišić‘ in Tršić, ‚Tronoški vajati‘ in Korenita, Ethno-Dorf ‚Milutinović‘ in Trbušnica und andere. Die Gastgeber sind fleißig und gastfreundlich, die Objekte sind schön eingerichtet, verschiedenartiges gesundes Essen und kaltes Wasser aus den Quellen werden aufgetragen.