Vuk Stefanović Karadžić war 1787. in Tršić geboren. Er war der Philologe, der Reformator der Serbischen Sprache, er sammelte die Volksspracherzeugnisse und schrieb das erste Serbische Wörterbuch. Das Denkmal und die Büste, die an ihn erinnern, sind in Loznica, nach ihm wurden auch die Grundschulen in Loznica und Tršić, das Gymnasium, die Musikgrundschule, eine Straße und ein Stadtplatz genannt. Mina Karadžić, seine Tochter, war Malerin und Schrifstellerin.

Vuk Veranstaltung ist die älteste und die größte Veranstaltung in Serbien. Sie ist der Erinnerung an sein Leben und Werk gewidmet, Zentralprogram findet traditionell im September statt, am Sonntag vor Mariä Geburt, in Tršić, und verschiedene Teile des Programms finden in Loznica, Belgrad und in naheliegendem Kloster Tronoša statt, in dem Vuks Ausbildungsgang anfing. Im Mai findet die Vuk Veranstaltung für Kinder statt.

Jovan Cvijić war 1865. in Loznica geboren. Er ist als Bgründer der Serbischen Geographie betrachtet, war Wissenschaftler und Begründer der Serbischen Geographiegesselschaft. Die Veranstaltung Cvijićevi dani (Die Cvijić Tage) findet im Oktober statt und ist dieser großen Persönlichkeit gewidmet.

 

Miodrag Mića Popović war 1923. in Loznica geboren. Er war Akademiker, Maler, Kunstkritiker, Schrifsteller und Filmregisseur. Im Jahr 1989. wurde die Legatgalerie von Mića Popović und Vera Božičković Popović geöffnet, als er auch die erste Ehrenbürgerschaft in Loznica erhaltete. Jedes Jahr im Juni findet die Veranstaltung Mićini i Verini dani (Die Mića und Vera Tage) statt.

www.ckvkaradzic.org.rs  ,

www.bibliotekaloznica.org.rs